Institut für sexologische Körperarbeit

Vulva Connection/Scrotum Connection

Bem.: Dieser Workshop ist das 1. von 5 Modulen zur Workshop-Reihe "Geni(t)ales Verwöhnen (einzeln oder im Gesamtpaket buchbar).

Die beschützende Genital Meditation!

Workshop für maximal 10 Teilnehmer*innen (paarweise Anmeldung empfohlen, FM, FF, MM) Es sind keinerlei Massageerfahrungen erforderlich.

In diesem 3-stündigen Workshop wird erfahren, dass genitale Berührung nicht zwangsläufig zur Erregung führen muss bzw. übergriffig ist. Ziel ist die totale Entspannung im ganzen Körper durch die Verbindung zur Vulva (hier äußere Venuslippen, Vulva-Connection) oder zum Skrotum (Hodensack, Scrotum-Connection). Männer und Frauen fühlen sich auf beschützende Weise umsorgt und angenommen. Die eigene Körperhülle/Körpergrenze wird spürbar und, dass sich innerhalb derer unser mentales Wohlbefinden einstellt.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Socken, 1 Spannlaken (ca. 90 cm x 200 cm), Decke (und/oder Lunghi), Gleitgel (besser kein Öl für den Vaginalbereich außer Kokosöl!).

Kosten: 54 € pro Person. Paarweise Anmeldung empfohlen. für Singles existiert wegen der Geschlechterparität eine Warteliste.

Nächster Termin: 26.05.2020, 16:00 - 19:00 Uhr, Einlass ab 15:30 Uhr. Anmeldungen per Mail an info@sexological-bodywork.com.

Ort: 52382 Niederzier. Die genaue Adresse wird bei Anmeldung mitgeteilt.